Ferienhaus 1
    Ferienhaus 2
    Valderrobres
    Outdoor-Aktivitäten
    Kulturelles
    Anreise
    Klima

    Belegungspläne
    Weitere Infos
    Kontakt
    Home



   english

        Anreise


Spanischer Routenplaner gesucht? – hier: Michelin Valderrobres auf Google-Map (in der Kartenmitte).

Braucht man in Valderrobres ein Auto?
Für Ausflüge stehen zwar (min.) vier Fahrräder zur Verfügung – aber grundsätzlich ist ein Auto SEHR zu empfehlen. Am einfachsten ist es übrigens, in Barcelona am Flughafen oder in der Stadt eine Auto zu mieten (Tag und Nacht geöffnet).
Für lokale Ausflüge in die Nachbardörfer gibt es zwar Busverbindungen, jedoch nur am Morgen früh hin und am Abend zurück (Fahrplan). Ausflüge an die Badeorte sind nur mit Auto oder Velo möglich (bzw. allenfalls mit dem Taxi).
Fazit: Wer Freude an Velofahrten von 15 bis 40 km täglich hat, dabei auch gerne auf Naturstrassen fährt und sich von Steigungen herausgefordert fühlt – der ist mit dem Fahrrad gut bedient.
Allen anderen hingegen ist ein Auto sehr empfohlen.

Motorrad?
Das Gebiet ist ideal für schöne, kurvenreiche Ausfahrten. Wer nicht mit dem eigenen Motorrad anreist, kann in Barcelona bei folgenden Stellen Motorräder oder grosse Scooters mieten:
«moto.rent» vermietet Scooters, megaScooters und eine breite Palette von Motorrädern (klassische Modelle auf Anfrage).
«Mondo Rent» Scooters, megaScooters (bis 530ccm) und 125- und 250-Motorräder können hier gemietet werden.


Wie kommt man nach Valderrobres?

Reise nach Barcelona
Hier der Fahrplan der spanischen Eisenbahngesellschaft RENFE.
Easy-Jet fliegt von Basel und Genf – nicht aber von Zürich – nach Barcelona.
Hier die spanischen Flieger: Iberia oder Vueling. Wenn bei Swiss frühzeitig gebucht wird, ist der Tarif übrigens zum Teil sogar günstiger als bei Easy-Jet.
Wer fliegt, kann einen Teil der verursachten Umweltschäden finanziell ausgleichen. Beispielsweise ist für den Flug von Zürich-Barcelona und zurück eine CO2-Kompensation von etwa 12 € zu leisten. Alles Weitere hier: www.myclimate.org.

Bestimmt ein Erlebnis der besonderen Art – mit dem Schnellbus von Deutschland oder der Schweiz (Basel, Zürich, Bern, Genf) direkt nach Barcelona!

Vielleicht gibt es ja eine praktische Mitfahrgelegenheit?

Mietautos reservieren? Kein Problem: Europcar, Avis oder Hertz konsultieren.
Wobei – ohnehin nicht zu schlagen ist Sol-Mar!
Und hier noch etwas zur Autobahn.

Oder – Reise nach Valencia
Mit dem Auto sind es von Barcelona nach Valderrobres rund 215 km – von Valencia nach Valderrobres 220 km auf einer sehr schönen Bergstrecke (via Morella).

Oder – Reise nach Reus
Der Flughafen von Reus ist weniger als 2 Autostunden von Valderrobres entfernt.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln von Barcelona nach Valderrobres
Mit der Eisenbahn von Barcelona Sants nach Tortosa (Fahrtzeit: etwa 2.5 Std.). Von Tortosa mit der Busgesellschaft «hife» nach Valderrobres (5.15 €). Wichtig: Es gibt am Samstag, am Sonntag und an Feiertagen keine Busverbindung mehr von und nach Valderrobres!
Oder mit dem Bus ab Barcelona (C. Numáncia oder ab dem Flughafen) via Tortosa nach Valderrobres (total: ca. 24 €): Abfahrt 10.00 Uhr (Ankunft: 14.20 Uhr) und 15.00 Uhr (Ankunft: 19.05 Uhr).
Wichtig: Vorsichtshalber wegen der Feiertage immer vorgängig Fahrplan der Busgesellschaft konsultieren!
In besonderen Situationen (Samstag, Sonntag oder an Feiertagen) kann sich noch Folgendes anbieten: BCN-Calaceite-BCN mit dem «Hispano Igualadina» und zwischen Calaceite-Valderrobres (22 km) mit dem Taxi (taxista in Calaceite: Javier Romeo Sanchez, El Pozo 18, 44610 Calaceite, 0034 978 851 020; vorgängig tel. zum Bus bestellen; oder mit Taxi Segurana aus Valderrobres).

Mit dem Auto
Von Barcelona südlich in Richtung Tarragona. Hier ergeben sich grundsätzlich zwei Möglichkeiten:
Kurz nach Tarragona rechts in Richtung Reus. Nicht in die Stadt fahren, sondern geradeaus in Richtung Berge nach Mora/Alcañiz. Nach Mora weiter in Richtung Gandesa und Calaceite. In Calaceite scharf links weg in Richtung Cretas und Valderrobres. 5 km nach Cretas auf der Kreuzung zur Hauptstrasse rechts nach Valderrobres. Total: 215 km.
Oder auf der Autobahn weiter südlich bis zur Abzweigung Tortosa fahren. Nicht ins Zentrum, sondern in Richtung Gandesa, nach Xerta Wegweiser Valderrobres, kurz nach dem Ebro-Wehr nach links in die Berge abbiegen. Immer dem Wegweiser Valderrobres oder auch Vall-de-Roures folgen.
Bestimmt hilft hier die Michelin-Strassenkarte weiter.

Hier die Karten für die grundlegende Orientierung: